Die obligatorische Online-Hilfe

 
Die folgenden Informationen zum Aufbau und der Funktionsweise der Wuseltronik Web-Seiten sollen helfen, die eigene Technik optimal zu nutzen und sich in dem Online-Angebot besser zurechtzufinden. Daher einige Bemerkungen zur Technik, zum Browser und zur Navigation. Sollten dennoch Fragen oder Probleme auftreten, einfach eine E-Mail senden.


Technik

System

Das Internet und seine Software sollte unabhängig von der Plattform, mit der Sie gerade arbeiten, funktionieren. Egal, ob Sie mit einem PC, einem MAC oder einer Workstation arbeiten, egal ob UNIX, MS-DOS, MAC-OS oder WINDOWS 95 Ihr Betriebssystem ist, Sie können unser Web-Angebot grundsätzlich benutzen, die Feinheiten und kleinen Unterschiede werden im weiteren erörtert.

Bildschirmgraphik

empfohlen: min. 640 x 480 mit 256 Farben;
besser: 800 x 600 mit min. 32000 Farben (Willkommen in den 90ern!)


Internet-Browser

Die Wuseltronik Web-Seiten sind optimiert für die Verwendung von

  • NETSCAPE NAVIGATOR 3.0 (oder höher) sowie den
  • MICROSOFT INTERNET EXPLORER 3.0 (oder höher).

Diese Produkte sind entweder im Betriebssystem implementiert oder können vom Internet heruntergeladen werden. Es sind ebenso auch andere Browser möglich, soweit sie "Frames" und "JAVA" unterstützen.

Innerhalb des Browsers gibt es diverse Konfigurationsmöglichkeiten, die die Nutzer einstellen können.

Einstellbare Optionen

Schrift Fixed Font: Courier New 10 pt
Schrift Proportinal Font: Times New Roman oder Arial 10-11 pt
Enable JAVA: Ein
Enable JAVA-Script: Ein
Netscape Directory Buttons: Aus (dadurch wird das Sichtfenster größer!)
Grafiken automatisch laden: Ein (nur für leistungsfähigere PC/Mac)
oben

Navigation

Die Wuseltronik Web-Seiten nutzen die Frame-Technik, um das übersichtliche Navigieren zu erleichtern. Zur optimalen graphischen Darstellung muß die Option "Grafiken automatisch laden" eingestellt sein. Wer nur über einen begrenzt leistungsfähigen Rechner bzw. eine langsame Internetverbindung verfügt, sollte die Anzeige von Graphiken ausstellen, kann dann allerdings nur noch den reinen Text lesen. Die Funktionalität ist eingeschränkt.

Beginn
Die Homepage (index.htm) stellt zu Beginn drei Möglichkeiten zur Auswahl:

  • eine Text-Version,
  • eine Graphik-Version (Standard)
  • eine JAVA-Version.

Der Unterschied zwischen den beiden letzgenannten liegt lediglich in der Verwendung eines JAVA-Applet, welches ähnlich wie der Norton-Commander bzw. der Windows-Dateimanager eine ausklappbare Baumstruktur der Themen anbietet (incl. einiger zusätzlicher Eigenschaften). Wer keinen JAVA-fähigen Browser hat, kann damit nicht arbeiten und ist auf die Graphik-Version angewiesen (es wird eine Umschaltmöglichkeit angeboten). Ebenfalls verzichten müssen Anwender ohne JAVA-Script-fähigen Browser auf die Angabe der letzten Seitenänderung am Ende jeder Web-Seite. Die Funktionalität ist allerdings sonst bei beiden Versionen gleich.

Die Textversion ist für leistungsschwache Computer und langsame Netzzugänge vorgesehen. Funktionalität und Umfang sind eingeschränkt. Weitere Hinweise und Hilfen bei der Starthilfe.

Seitenaufbau und Verknüpfungen (nur für Graphik- und JAVA-Version)
Die Themenbereiche der Wuseltronik Web-Seiten sind in einem Steuerframe auf der rechten Bildschirmseite dargestellt. Durch Mausklick ändern sich die Inhalte im Hauptfenster (Mitte). Die JAVA-Version ermöglicht zwar einen universelleren Umgang mit der Navigation, bedarf aber einiger Aufmerksamkeit im Umgang. Ein- und Ausklappen der Verzeichnisstruktur geschieht über das Anklicken der kleinen Knotenpunkte. Ein Plus signalisiert weitere Untermenüs, ein Minus die maximale Ausdehnung. Das hell hinterlegte Feld soll zwar, ist aber nicht immer das gerade aktive Feld (d.h. aktives Feld rechts stimmt nicht mit dem Feldinhalt im Hauptfenster überein), zumindest dann nicht, wenn man auf eine Seite über einen Querverweis oder die Kopfleiste gelangt. Das Inhaltsverzeichnis wird dann nicht mitaktualisiert. Es kann also passieren, daß sich jemand gerade die Seite über die Mitarbeiter von Wuseltronik ansieht und rechts noch das Feld "Produkte" hell hinterlegt ist. Wer darüber hinaus die Struktur einklappen möchte, muß vorher das hinterlegte (aktive) Feld aus der einzuklappenden Unterstruktur herausbewegen.

Innerhalb des Hauptfensters sind immer dann, wenn die Inhalte relativ umfangreich sind, Inhaltsangaben am Anfang vorgesehen, um von dort aus an eine bestimmte Stelle auf dieser Seite zu springen ohne lange Scrollen zu müssen. Am Ende jedes dieser Absätze befindet sich eine kleine Graphik, mit deren Hilfe der Rücksprung zum Seitenanfang (Hauptüberschrift) möglich ist.

Die Kopfleiste ist ebenfalls als Frame angelegt, d.h. sie bleibt konstant im Zugriff.

    Der Service enthält Erläuterungen zu Fachbegriffen, Gesetzestexte, Literaturangaben, Adressen und Links zu themenbezogenen Webseiten.

    Home bedeutet, Sie springen zum Anfang (Startseite bzw. INDEX.HTM) zurück.

    Die Hilfe benutzen Sie gerade.

    Das Impressum enthält alle Informationen über die Verantwortlichkeiten zu unserem Web-Angebot.

    Sie können uns jederzeit eine E-Mail schicken, egal ob Sie Probleme mit der Nutzung unseres Web-Angebotes oder Fragen zum Thema haben. Unsere E-Mail-Adresse ist unter "To" bereits eingetragen, Sie können diese aber auch jederzeit ändern. Unter "Subject" (o.ä.) können Sie eintragen, worum es in Ihrer Nachricht geht (entspricht "Betr.:" im Briefverkehr). Mit "Attachment" (o.ä.) können Sie uns auch Dateien schicken (z.B. Artikel, Berichte, Briefe o.ä.), die somit an die E-Mail angehängt werden.

    Zwischen der englisch- und deutschsprachigen Version der Wuseltronik Web-Seiten kann über den Umweg der Homepage umgeschaltet werden.

Links (Querverweise)
Links (Querverbindungen zu anderen Web-Seiten oder Bereichen der gleichen Web-Seite) sind in der Regel unterstrichen, soweit es reiner Text ist. Grundsätzlich gilt, wer mit der Maus über einen Link streicht (Text, Bilder, Graphiken oder Bereiche von Graphiken), kann in der Fußleiste die Adresse sehen, zu der der Link bei Mausklick führen wird. Außerdem verändert sich der Mauszeiger in ein anderes Symbol.

Katalog herunterladen bzw. Seiten ausdrucken
Auf den Produkte-Seiten wird je nach Notwendigkeit angeboten, einen Online-Katalog herunterzuladen. Dies geschieht durch einfachen Klick auf das entsprechende Symbol. Dadurch wird eine Datei übertragen, die in einem speziellen Format erzeugt wurde und nur mit einem speziellen Programm (Adobe Acrobat Reader - siehe unter "Links" weiter unten) gelesen werden kann. Dieses Programm kann kostenlos vom Internet heruntergeladen werden. Die wichtigsten Informationen sind allerdings bereits in den Web-Seiten vorhanden. Wer diese Seiten drucken möchte, muß vorher mit der Maus irgendwo in das Hauptfenster klicken (nicht auf einen Link!), um das mittlere Frame zu aktivieren. Der Netscape Navigator z.B. bietet dann die Möglichkeit, das Frame zu drucken.

Links

Internet Tools
(zum Herunterladen aktueller Softwareversionen bzw. für Tips und Tricks)

Netscape Produkte (z.B. aktuelle Version des Netscape Navigator)
Microsoft Produkte (z.B. aktuelle Version des MS Explorer)
Adobe Produkte (z.B. Acrobat Reader zum Lesen der Kataloge)
Geocities Produkte (z.B. JAVA-Applet TOC)

Internet Suchdienste
(Wählen Sie Ihren bevorzugten Suchdienst.)

Starting Point
Yahoo
Web.de (dt.)
InfoSeek
WWW Yellow Pages
WebCrawler
Open Text Search
Lycos WWW search engine at Carnegie Mellon University
LinkStar
Flix (dt.)
Who is? (dt.)
NetGuide (dt.)
Crawler (dt.)
HotBot von HotWired
BlackSun
Kolibri (dt.)
McKinley
Excite
Elibrary
AltaVista
WhoWhere
DejaNews

oben

[ home ]

zuletzt geändert am:
Ein Service der JAKOTA Design Group, © 1997